Lungenbraten in Sauce

Lungenbraten in Sauce

Susanne No Comment
Rezepte Warme Rezepte

Wenn es das Budget zu lässt und man sich ein gutes Stück Fleisch gönnen kann oder möchte, wandert bei uns meist ein Lungenbraten vom Schwein in den Einkaufswagen. Damit dieser auch hervorragend gelingt haben wir hier ein tolles Rezept für euch!

4 Portionen | Lungenbraten_PDF


Zutaten

  • 500g Lungenbraten vom Schwein
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Senf (wir nehmen am liebsten Sarepta Senf)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Würfel Bratensaft (der von Knorr schmeckt uns am besten)
  • 250 ml Wasser
  • 300 g Nudeln (am besten eignen sich Fusilli)
  • optional: 300g Tiefkühlgemüse (nehmt eure Lieblingsmischung)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Werkzeuge

  • Pfanne
  • 2 Töpfe

Zubereitung

  1. Den Lungenbraten in gleich dicke Stücke (ca. 1 cm) schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Lungenbraten von beiden Seiten gleichmäßig anbraten.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein schneiden und die Nudeln aufstellen. Tipp: Damit euch das gut gelingt könnt ihr euch im Beitrag BASIC #1: Zwiebel schneiden ein paar Tipps holen.
  4. Den Lungenbraten aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen (am besten auf einen Teller geben).
  5. Jetzt die Zwiebel in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten bis sie goldbraun sind.
  6. Nun das Wasser vorsichtig in die Pfanne leeren und den Bratensaft darin auflösen.
  7. Den Bratensaft zum Köcheln bringen.
  8. Als nächstes den Senf und das Tomatenmark in die Sauce einrühren. Je nach Geschmack könnt ihr gerne mehr Senf oder Tomatenmark nehmen.
  9. Sobald die Sauce etwas eingedickt und abgeschmeckt ist, das Fleisch hinzugeben und noch ein paar Minuten köcheln lassen.
  10. Als letztes noch das Tiefkühlgemüse in einem kleinen Topf erwärmen und anschließend mit den Nudeln, dem Fleisch und der Sauce anrichten.

Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken!

Sagt uns doch Bescheid ob es euch geschmeckt, wir freuen uns über euer Feedback! 🙂

Schreibe einen Kommentar