Erdbeer-Himbeer Roulade

Erdbeer-Himbeer-Roulade

Erdbeer-Himbeer Roulade

Susanne No Comment
Kalte Rezepte Rezepte Süße Rezepte To-Go Rezepte

Darf’s etwas Süßes und fruchtiges sein? Die Erdbeer-Himbeer-Roulade ist einfach, schnell zuzubereiten und eignet sich perfekt als leichtes Sommerdessert.

10 Portionen, ungefähr 45 Minuten | PDF

Zutaten

  • 4 Eier
  • 150g Staubzucker
  • 100g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 Becher Topfen
  • 1 Becher Vanillejoghurt (klein)
  • 125g Himbeeren
  • 125g Erdbeeren

Werkzeuge

  • Backblech mit Backpapier
  • Geschirrtuch
  • Mixer
  • Rührschüssel

Zubereitung

  1. Die ganzen Eier gemeinsam mit dem Zucker schaumig rühren.
  2. Mehl und Backpulver dazu geben und gut verrühren
  3. Teig gleichmäßig auf dem Blech verteilen und ca. 15 Minuten bei 180 Grad backen (Heißluft).
  4. Geschirrtuch anfeuchten und auf den noch warmen Boden legen, das Blech vorsichtig auf die Arbeitsplatte kippen und vom Rouladen-Boden heben. TIPP: vorher einmal am Blechrand rundherum schneiden um den Teig zu lösen.
  5. Teig gemeinsam mit dem Geschirrtuch einrollen und etwas auskühlen lassen, dann wieder ausrollen und ohne Geschirrtuch einrollen und fertig auskühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Früchte waschen und in kleine Stücke schneiden und das Schlagobers aufschlagen ACHTUNG: nicht zu lange schlagen, damit es keine Butter wird 😉
  7. Nacheinander Topfen, Joghurt und Früchte dazu geben und gut verrühren.
  8. Den ausgekühlten Boden wieder ausrollen und gleichmäßig mit der Füllung bestreichen.
  9. Vorsichtig wieder einrollen und mit etwas Staubzucker bestreuen.

 

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar