BASIC #4: Einfrieren, Vorkochen

Vorgekochtes und eingefrorenes Essen

BASIC #4: Einfrieren, Vorkochen

Julia 2 comments
Basics

Du befindest dich schon in der Klausurenphase oder sie steht dir kurz bevor? 😱Du hast wenig Zeit zu Kochen👩‍🍳 👨‍🍳? Tiefkühlpizza 🍕 und Co. sind dir auf Dauer zu ungesund? Dann haben wir einige Tipps und Tricks 💡 gesund durch die Prüfungszeit 📓 zu kommen!

Werkzeuge

  • Tiefkühlfach
  • Behälter / Dose
  • unsere Rezepte 😉

So wird’s gemacht

  1. Such dir ein leckeres Rezept (von unserem Blog).
  2. Überlege dir ob man das Gericht nicht einfrieren könnte.
  3. Koche einfach die doppelte oder dreifache Menge.
  4. Abkühlen lassen und friere eine Portion ein.
  5. Während der stressigen Zeit hast du dann bestimmt mal keine Lust zu kochen.
  6. Und dann wartet auf dich in deinem Tiefkühlfach einen leckere Mahlzeit.

Was kannst du einfrieren? 👍🏽

  • Sugo Bolognese
  • alle Suppe wie z.B. Kürbissuppe, Zucchinisuppe,…
  • Tomaten-Letscho
  • Semmelknödel
  • Gulasch
  • Chilli Con Carne
  • Palatschinken als Fritatteneinlage

Neben fertigen Speisen lassen sich auch Kräuter aus dem Garten gut einfrieren. Beim Einfrieren verstärkt sich meist das Aroma der Kräuter. Es eigenen sich zum Beispiel Basilikum, Petersilie und Schnittlauch.

Was solltest du nicht einfrieren? 👎🏽

  • Speisen mit rohen Eiern 🥚
  • Speisen mit Milchprodukte 🥛
  • Gemüse vor dem Einfrieren blanchieren🥦

Tipps

  • verwende nur frische Lebensmittel
  • achte auf ausreichende Hygiene beim Kochen
  • rasch abkühlen lassen und anschließende gleich in den Tiefkühler geben
  • Behälter nicht ganz voll befüllen, da sich das Volumen vergrößert
  • Behälter mit Datum und Inhalt beschriften
  • langsam auftauen lassen bzw. erhitzen

 

Hoffentlich können wir dir deine Prüfungswochen etwas gesünder gestalten.Wir wünschen viel Erfolg beim Kochen sowie bei den kommenden Prüfungen!🍀

 

2 Comments

Elke Tabojer

November 6, 2018 um 5:25 pm

Danke – gute 💡 Idee

    Julia

    November 8, 2018 um 12:35 pm

    Hallo Elke! schön, dass dir unsere Idee gefällt 🙂 LG studenten-futter Team

Schreibe einen Kommentar